EV-Piggitox-B Nr. 222

EV-Piggitox-B Nr. 2222018-12-28T20:35:35+00:00

Project Description

EV-Piggitox-B Nr. 222

Mykotoxine sind immer vorhanden, der mögliche Schaden richtet sich nach der jeweiligen Kombination der Toxine, den absoluten Gehalten und weiteren Belastungsfaktoren.

Als Folge treten oftmals auf: Reproduktionsstörungen, Stoffwechselprobleme, Störungen beim Fressverhalten, geschwächtes Immunsystem, Aborte, allgemeine Unruhe, Kannibalismus und Leistungsdepressionen.

EV-Piggitox-B Nr. 222 hat eine hohe Wirksamkeit zur Bindung von Mykotoxinen und Endotoxinen.

EV-Piggitox-B Nr. 222 besteht aus einem aktivierten Tonmineral (Natriumbentonit) und speziellen Hefefraktionen. Darüber hinaus enthält es die komplette Reihe der B-Vitamine, hochdosiert, zur Stabilisierung und Unterstützung der Lebertätigkeit. Durch eine besondere Aufbereitung, Reinigung und Aktivierung wird die Adsorptionskapazität dieses Gemischtschichtbentonits deutlich erhöht.

EV-Piggitox-B Nr. 222 wirkt in einem breiten pH-Wert-Bereich und damit im gesamten Verdauungstrakt. Es entsteht eine irreversible Bindung der Toxine durch eine organische Bearbeitung.

Kontakt

Tel.: 02924 – 97 43 33
Fax: 02924 – 97 45 50

E-Mail:

info(at)extra-vit.de